Mietpark:

Es stehen Ihnen eine Vielzahl von Geräten und Zubehör zur Auswahl, die individuell eingesetzt werden können. Durch eine kompetente Beratung unsererseits ist es möglich, die effektivste und energiesparendste Heizvariante für Ihren Einsatz zu finden. Die Geräte können selbst abgeholt, oder von uns angeliefert und aufgebaut werden.

 

Warmluftheizgebläse    von 30kW bis 160kW

mit Öl- oder Gasbrenner

Zubehör:

- Heizöltanks 1000 l doppelwandig

- Feuchtraumthermostate

- Warmluftschläuche

- Warmluftverteiler

- Deckenventilatoren für hohe Räume

Öldirektheizer           von 20kW bis   80kW

z.B. zum Auftauen von Schüttgütern

Gasdirektheizer          von 10kW bis 100kW

Elektroheizer              von   1kW bis   18kW

   

Luftentfeuchter zur Raumtrocknung

   
         
    Referenzen:      
 
 

Abplanung u. Beheizung des Fußbodens in einer Flugzeughalle in Dresden:

Damit Betonierarbeiten auf dem gefrorenen Fußboden durchgeführt werden konnten, musste der Fußboden aufgetaut werden. Wir haben 40m x 40m abgeplant und mit 4 Heizgeräten a 160kW beheizt. Innerhalb kürzester Zeit konnte betoniert werden.

   
   

Hallen und Zeltbeheizung:

Wir beheizten schon Messehallen in ganz Sachsen (West-Sachsen-Schau, West-Sachsen-Bau,…) Das Anbringen von Tusch-Schläuchen ist möglich. Ein direktes Einblasen der Warmluft  in die Halle oder das Zelt, in Verbindung mit Deckenventilatoren schafft auch ein wohliges Klima. Hierbei wird Energie gespart, da an der Decke keine Überhitzung stattfindet. Auch eine Frostsicherung in Zelten und Hallen haben wir so schon erfolgreich durchgeführt.

   
   
   

Beheizung einer Krankenhausbaustelle in Zwickau:

Die Baustelle sollte mit Flüssiggas beheizt werden. Um die zu Realisieren stellten wir mehrere Gastanks um das Gebäude auf. An diese Tanks wurden mobile Heizgeräte mit einer Gesamtheizleistung von 1600kW angeschlossen.

     
           
   

Heiß- und Kaltwasser Hochdruckreiniger:

In mehreren Speditionen und Agrargenossenschaften laufen unsere Heiß- und Kaltwasserhochdruckreiniger im Schichtbetrieb. Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten wird ein kostenloses Ersatzgerät zur Verfügung gestellt.

     
           
   

Raumtrocknung:

Nach dem erschreckenden Hochwasser in Dresden 2002 konnten wir mit über 40 Luftentfeuchtern aushelfen.

     
           
   

Beheizung von Bandförderanlagen:

In einem Spanplattenwerk in Thüringen froren im Winter die Späne auf den Förderbändern fest. Um dies zu verhindern stellten wir mobile Heizgeräte an die Bänder und das Problem war gelöst.

     
           
   

Straßenbeleuchtung:

In mehreren umliegenden Gemeinden werden die Straßenbeleuchtungen durch unsere Firma gewartet, repariert und gegebenenfalls neu errichtet. Mit einer mobilen Drehleiter können auch sehr hohe Punkte erreicht werden.